27 Jun

Corona-Berater-Tagebuch von Klaus Doll

In den zurückliegenden Monaten mussten die meisten Berater, Trainer, Coaches corona-bedingt ihr Business teilweise neu ausrichten – so auch der Organisationsberater Klaus Doll aus Neustadt an der Weinstraße.

Organisationsberater Klaus Doll

In einem Online-Tagebuch beschreibt (unser Kunde) der Organisationsberater die Entwicklungsprozesse, die er als Person mental und seine Unternehmung als Organisation seit Januar 2020 durchliefen, in komprimierter Form und mit einem Schuss Selbstironie.

 

Dieses Tagebuch auf seiner Webseite schreibt Klaus Doll, sofern er hierfür Zeit und Muße hat, kontinuierlich fort – auch um die corona-bedingten Changeprozesse zu reflektieren. Diesen Prozess können Sie hier verfolgen.

 

In der heute erschienenen Juli-Ausgabe der Zeitschrift „wirtschaft+weiterbildung“ wurde das Tagebuch von Klaus Doll zudem in leicht modifizierter Form publiziert – mit dem (vorläufig) letzten Eintrag am 17. Juni.

Wünschen Sie mehr Infos über die Autoren dieses Blog-Beitrags und die Leistungen der PRofilBerater, dann klicken Sie hier. Möchten Sie künftig über neue Blog-Beiträge informiert werden? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte eine Mail.