22 Aug

Ein „Trusted Advisor“ werden

Viele Dienstleistungen und Problemlösungen lassen sich ohne eine fachkundige Beratung kaum verkaufen. Und dass die potenziellen Kunden den Empfehlungen von deren Anbietern folgen, setzt Vertrauen voraus.

 

Trusted Advisor Artikel von Bernhard Kuntz

Deshalb sollten Berater gleich welcher Couleur, unabhängig davon, ob sie

  • Unternehmens- oder IT-Berater,
  • Steuer- oder Rechtsberater,
  • Vertriebsconsultants oder Key-Accounter von Unternehmen

sind, ihre Auftritte so gestalten, dass sie für ihre Zielkunden eine unverwechselbare Marke werden, der sie vertrauen.

 

Tipps zum Thema „Trusted Advisor“ werden

Doch wie werden Berater und Verkäufer bzw. „Buying Consultants“ eine Marke? Wie werden sie mit der Zeit ein sogenannter „Trusted Advisor“, den ihre Zielkunden auch eigeninitiativ kontaktieren, wenn sie ein entsprechendes Problem haben?

 

Mit diesem Thema befasst sich ein Artikel von mir, der auf auf dem Portal Consulting.de erschienen ist. Lesen Sie ihn hier.

 

Wünschen Sie mehr Infos über die Autoren dieses Blog-Beitrags und die Leistungen der PRofilBerater, dann klicken Sie hier. Möchten Sie künftig über neue Blog-Beiträge informiert werden? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte eine Mail.